Universität Bochum

Wir nutzen in Zukunft selbstfahrende Autos, können hochpräzise in unseren Körper schauen, bewegen uns in virtuellen Welten und verschicken Fotos, Dokumente und Nachrichten, die ihre Empfänger in Sekunden erreichen – egal, ob sie sich im Büro nebenan, in einem Riesenteleskop in Chile oder am Nordpol befinden. Die Digitalisierung verändert unser Leben in vielen Bereichen radikal. Auch Wissenschaft und Forschung beschäftigen sich zunehmend mit diesem Phänomen und seinen Hintergründen, Chancen und Risiken.

Die Ruhr-Universität Bochum setzt seit vielen Jahren auf wissenschaftliche Innovation und die Erforschung der virtuellen Welt. Um ein möglichst ganzheitliches Bild des Forschungsgegenstands zu erhalten, unterstützen wir interdisziplinäre Ansätze und Fragestellungen. An der größten Campusuniversität Deutschlands bieten neben 20 Fakultäten und fast 200 Studiengängen auch zahlreiche Einrichtungen und Sonderforschungsbereiche den Nährboden für innovative Forschung.

Um herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler langfristig für die Arbeit an der Ruhr-Universität zu begeistern, bieten wir ihnen attraktive und planbare Karriereperspektiven. Dafür führen wir universitätsweit Tenure-Track-Professuren ein, die wir dauerhaft verankern: Jede fünfte freiwerdende W2- oder W3-Professur besetzen wir als Tenure-Track-Professur. Unsere Juniorprofessuren statten wir in der Regel direkt mit einem Tenure Track aus. Um die Besten ihres Fachs für uns zu gewinnen, haben Frauen und Männer dieselben Chancen auf eine Karriere an der Ruhr-Universität. Zudem bieten wir umfassende Unterstützung, damit Karriere und Familie Hand in Hand gehen. Für einen fairen und transparenten Ablauf des Berufungsverfahrens, setzen wir auf die externe Evaluation durch den Human Resources Excellence in Research Award (HRS4R) der EU-Kommission.

Die beantragten W1- und W2-Professuren sichern die hohe Qualität unserer Lehre und Forschung nachhaltig. Um unserem digitalen Pioniergeist gerecht zu werden, verknüpfen wir die Tenure-Track-Professuren mit dem Zukunftsfeld „Digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft“ und dem Forschungsbereich „Kognitive Informatik“ – und blicken mit Ihnen in eine digitale Zukunft.